Trügerisches Sicherheitsgefühl – Videoüberwachung

Das, von mir ansonsten geschätzte, Jugendparlament der Stadt Leipzig hat einen Antrag im Stadtrat eingebracht, mit dem Titel „Videoüberwachung Haltestelle Hauptbahnhof“.
Es wird niemanden verwundern, dass ich gegen die Installation einer Videoüberwachung im öffentlichen Raum, ja die Haltestelle ist ein solcher, bin. Das hat mehrere Gründe.

Diesen Artikel habe ich für die Piraten-Leipzig geschrieben. Den ganzen Text findet ihr unter:
Trügerisches Sicherheitsgefühl – Videoüberwachung

Viel Spaß beim Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.