In Boca Chica nachgefragt: Was ist mit Starship 3 von SpaceX tatsächlich passiert?

Wer am Freitag, dem 15. März, die deutschen Nachrichten verfolgte, der erfuhr, dass der Test der „Starship 3“, des bisher größten jemals gebauten Raketensystem, gescheitert sei. Die Headlines von Spiegel „Musk verliert zum dritten Mal eine Riesenrakete“ und von tagesschau.de „Dritter Testflug erfolglos“ stehen für die deutsche Mediensicht scheinbar exemplarisch.

Den kompletten Artikel könnt ihr, wie immer kostenlos, in der Leipziger Zeitung lesen.

Woran ein Jenaer Start-up arbeitet: Auf Krankheitserreger viel früher reagieren

Der Befall mit Krankheitserregern ist trotz aller Hygienemaßnahmen in der Lebensmittelindustrie, in der Trinkwasserversorgung und in Bioreaktoren möglich. Neben den gesundheitlichen Gefahren entstehen jährlich weltweit Schäden in Milliardenhöhe. Das liegt oft daran, dass die Zeit von der Probenentnahme bis zur Laboranalyse zu lang ist. FluIDect, ein Jenaer Start-Up hat sich zum Ziel gesetzt, das zu ändern.

Den kompletten Artikel könnt ihr, wie immer kostenlos, in der Leipziger Zeitung lesen.

Spätentwickler in der Champions League

Vor 20 Jahren belächelt, muss sich die Leipziger Biotech-Szene heute nicht mehr verstecken – über Bricks & Brains, Enzyme und James Watson.
Ende September gab es in der Leipziger Bio City was zu feiern. Denn vor genau 20 Jahren öffnete das Technologie- und Gründer­zentrum mit 20.000 Quadratmetern Labor- und Bürofläche seine Tore, um sich fortan um gründungs­willige Lebens­wissenschaftler zu kümmern. Bei Schnittchen und diversen Kaltgetränken erinnerten sich so manche Wegbegleiter an die, wie man den Festreden entnehmen konnte, doch recht hemds­ärmeligen Anfänge, geprägt von einer Einfach-Mal-Machen-Mentalität.

Den kompletten Artikel könnt ihr im Laborjournal lesen.