Nochmal zum Überwachungs-Trojaner

Wenn so ein Trojaner schon eingesetzt wird, dann möchte ich als mündiger Bürger doch wenigstens darüber informiert sein.

Ein Vorschlag also. Die Ermittlungsbehörden und Geheimdienste stellen die Programme zum kostenlosen Download ins Internet, wir laden sie uns runter und wenn die Kollegen dann in unserem Rechner aktiv sind, dann blinkt der Icon.

In etwa so könnte das aussehen:

Das sind natürlich nur Beispiele, aber ein Anfang wäre gemacht.

Eine Antwort auf „Nochmal zum Überwachungs-Trojaner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.